News

Die Page Experience – Googles nächster Beitrag zur Nutzerfreundlichkeit

Google machte bislang immer ein wohl gehütetes Geheimnis daraus, was man am Algorithmus änderte. Die Webmaster konnten bisher nur reagieren. Dies hat sich nun erstmalig geändert. Das neue Rankingsignal Page Experience wird nun in all seinen Ausformulierungen angekündigt. Die Abkehr vom Reagieren und die Chance, vor der Implementierung diese neue Google-Regel zu kennen und die Webseiten...

Google-Rankingfaktoren | Welche sind relevant und welche irrelevant?

Eine vor kurzem publizierte Studie zeigt, welche Faktoren sich relevant auf das Google-Ranking auswirken. Im Rahmen der Untersuchung analysierte der SEO-Experte Brian Dean rund 11,8 Millionen Suchergebnisse. Er wollte damit die Frage beantworten, wie welche Faktoren in Verbindung mit den analysierten Seiten stehen? Backlinks und holistischer Content Backlinks sind für Google in verschiedenen...

E-A-T-Score | Google vertraut gutem Content

Die Buchstaben stehen für die englischen Begriffe Expertise (umfassendes Wissen), Authoritativeness (Maßgeblichkeit) und Trustworthiness (Vertrauenswürdigkeit). Sie bilden die Basis für ein neues Bewertungssystem für Google. Die menschlichen Bewertungen fließen durch den Einsatz einer KI in den Google-Algorithmus mit ein. Dadurch wird der Nutzen eines Seiteninhaltes, genauer genommen eines...

Schlechte Google Bewertungen – Was nun?

Online-Bewertungen sind in unserer digital vernetzten Welt ein schlagkräftiges Werkzeug. Und wie jedes Werkzeug kann man damit etwas aufbauen oder zum Einsturz bringen. Google-Bewertungen kann jeder abgeben, der ein Google-Konto hat. Der Nutzer entscheidet, ob er ein Unternehmen oder sogar eine Person positiv, konstruktiv oder dekonstruktiv bewertet. Positive Bewertungen schmeicheln,...

Re-Architecture: die Reaktion auf Cookie-Verbot

Im Zuge der seit Mai 2018 gültigen DSGVO unterbinden immer mehr Browser die Nutzung von Third Cookies als wichtiger Informationsgrundlage für Werbende. Als Alternative wird nun das Project "Rearc" (für Re-Architecture) gehandelt. Spannungsfeld zwischen Datenschutz und Werbefreiheit Die neuen Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten sind komplex. Von Verbrauchern werden sie häufig...

Google Core Update “January 2020”

So wenig Google aus dem inneren Kern preisgibt, so offensiv geht der Suchmaschinengigant mit dem Veröffentlichungsdatum des jährlichen Core Updates um. Am 13. Januar war es wieder so weit. Nun arbeitet das „January 2020 Core Update“ von allen Google-Datenzentren aus und beeinflusst das Ranking vieler Seiten. Die Menschen hinter dem System Google ändern jeden Tag Kleinigkeiten am Algorithmus,...

Latent semantische Content-Optimierung

Seit dem 15. September 1997 ist Google nun schon online. Seither prägte kaum eine andere Plattform das Verhalten von Menschen so sehr. Unternehmen erkannten, wenn man den eigenen Internetauftritt den Algorithmen dieser Suchmaschine anpasst, wird man häufiger gefunden. Dies war die Geburtsstunde von SEO – der Suchmaschinenoptimierung, und der Faktoren der Google-Rankingrelevanz. Einer der...

Suchmaschinenoptimierung für Bilder – Optimierung schafft Vorsprung vor Mitbewerbern

Die Optimierung von Bildern, damit diese von Nutzern auf Suchmaschinen wie Google einfach und an prominenter Stelle gefunden werden, wird beim Thema Webdesign manchmal stiefmütterlich behandelt. Die Suchmaschinenoptimierung für Bilder setzt nicht nur auf die technischen Details, sondern auch auf die Darstellung, die Platzierung sowie auf die Zusatzinformationen. Somit wird es Google und...

Google BERT Update – eine Frage des Kontextes

Seit Oktober 2019 hat Google eine neue Algorithmus-Änderung im eigenen System festgezurrt – das Google BERT Update. Damit lassen sich in Zukunft Fragen auf ihren Kontext hin von der Suchmaschine beantworten. Dies betrifft aktuell in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Ergebnisse in den Featured Snippets, aber noch nicht die organischen Suchergebnisse. BERT (Bidirectional Encoder...

Die Opt-in-Pflicht für Cookies ist amtlich

Eine neue Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs hat weiter die Privatrechte der Internetnutzer gestärkt. Laut des Urteils ist es nicht zulässig, dass Webseiten ohne Einwilligung des Nutzers Cookies auf dessen Rechner setzen. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs kam nach einer langen Zeit der Unklarheit, in der es je nach Webseite und nach Land unterschiedliche Regelungen gab. Als...