Bessere Klickraten durch Sonderzeichen in den SERPs

08.01.2024 | News

Die Verwendung von Sonderzeichen in den Suchergebnisseiten (SERPs) kann die Aufmerksamkeit auf Ihr Suchergebnis lenken und Ihre Klickrate erhöhen. Um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben, sollten Sie entsprechende Symbole in Ihren Titel oder Ihre Metadescription einfügen.

Sonderzeichen und Emojis in Titel und Metadescription

Um von dieser Technik zu profitieren, ist es wichtig, einige Regeln zu beachten. Die Sonderzeichen sollten inhaltlich und visuell zur Webseite passen, da Google sie sonst nicht anzeigt oder die Nutzer in die Irre führen könnten. Zum Beispiel sind Emojis oder bunte Symbole möglicherweise nicht für alle Arten von Webseiten geeignet. Während sie für einen Spielzeughändler oder einen Reiseanbieter angemessen sein können, wirken sie für eine Versicherungs- oder wissenschaftliche Webseite möglicherweise unpassend. Daher sollten Sie sorgfältig darüber nachdenken, ob Sie Sonderzeichen oder Emojis auf Ihrer Webseite verwenden möchten.

Bunte Emojis erregen normalerweise mehr Aufmerksamkeit, während schlichte schwarze Sonderzeichen einen seriösen Eindruck vermitteln. Für unsichere Websitebetreiber können schwarze Sonderzeichen eine gute Wahl sein, wenn sie darüber nachdenken, Sonderzeichen in ihre SERPs zu integrieren.

Branchenspezifische Sonderzeichen

Es ist ratsam, branchenspezifische Sonderzeichen zu verwenden, die thematisch und visuell zu Ihrer Firma oder Webseite passen. Einige Beispiele sind: ⚽ für einen Fußballverein, ???? für eine Kneipe, ???? für ein Datingportal, ☀️ für eine Solarfirma, ✈️ für einen Reiseanbieter, ???? ???? für eine Bäckerei und ☕ für ein Café. Sie sollten sich darüber informieren, welche Sonderzeichen von Google angezeigt werden und sicherstellen, dass das gewählte Sonderzeichen zu Ihrem Image passt. Integrieren Sie diese Sonderzeichen in Ihre Metatags und überprüfen Sie, ob Google sie in den SERPs anzeigt. Sie können den Suchoperator „intitle:“ verwenden, um festzustellen, in welchen Fällen das jeweilige Sonderzeichen im Titel erscheint.

Intitle Emoji

Es ist wichtig zu beachten, dass, wenn bereits mehrere Wettbewerber Sonderzeichen oder Emojis in ihren SERPs verwenden, Sie möglicherweise auf diese verzichten sollten, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Sterne, Pokale, Medaillen (Qualitätsmerkmale)

Die Verwendung von Sternen kann die Qualität Ihrer Produkte oder Dienstleistungen hervorheben. Ein einzelner Stern ⭐ gilt als Auszeichnung und lenkt die Aufmerksamkeit auf die umgebenden Begriffe. Es ist jedoch ratsam, nur etwa 3 bis 5 Sterne in Ihre SERPs aufzunehmen, insbesondere wenn Ihre Google-Rezensionen bereits Sterne enthalten.

Eine Alternative zu Sternen sind der Pokal ???? oder die Medaille ????. Beachten Sie jedoch, dass nicht alle Emojis in den Google SERPs angezeigt werden, es sei denn, sie haben einen klaren Themenbezug, wie z.B. Sportwettkämpfe.

Pfeile

Pfeile können verwendet werden, um bestimmte Aussagen zu betonen. Die Auswahl zwischen dünnen oder kräftigen Pfeilen hängt von Ihrem Geschmack ab. Farbige Versionen erzeugen oft mehr Aufmerksamkeit. Zum Beispiel steht ein aufwärts gerichteter Pfeil für Erfolg und kann vielseitig eingesetzt werden.

Trenner

Trennzeichen helfen dabei, einzelne Begriffe in Ihren Titel-Tags voneinander abzugrenzen und die Lesbarkeit zu verbessern. Es gibt verschiedene Trennzeichen zur Auswahl, wie den Doppelpunkt :, den Bindestrich -, den Gedankenstrich –, den senkrechten Strich | oder das Aufzählungszeichen •. Die Wahl des Trennzeichens hängt von Ihrem Verwendungszweck ab, und es ist wichtig, einen klaren Titelaufbau zu gewährleisten.

Häkchen

Checkmarks (Häkchen) können verwendet werden, um zu verdeutlichen, dass der Benutzer mit Ihren Dienstleistungen oder Produkten die richtige Wahl trifft. Häkchen gibt es in verschiedenen Farben und Varianten, von auffällig bis unauffällig. Sie symbolisieren Zustimmung und können dazu beitragen, Aussagen zu betonen und sich von der Konkurrenz abzuheben, ohne unprofessionell zu wirken.

Verwendung von Sonderzeichen in den SERPs

Die Verwendung von Emojis und Sonderzeichen in den SERPs erfordert sorgfältige Überlegung und Abstimmung auf die Vorlieben Ihrer Zielgruppe. Stellen Sie sicher, dass die Sonderzeichen tatsächlich in den SERPs angezeigt werden, und berücksichtigen Sie das Gesamtbild der Suchergebnisseite. Sonderzeichen können als ein Unterscheidungsmerkmal dienen und Ihre Klickrate verbessern, wenn sie richtig eingesetzt werden.

Bing SEO
Bing SEO

Bing SEO

Google beherrscht den Markt für Suchmaschinen, aber Microsofts Suchmaschine Bing ist eine hartnäckige Konkurrenz. In Deutschland beträgt der Marktanteil von Bing etwa fünf Prozent bei Desktop-Suchanfragen, während Bing in den USA einen Anteil von 10 Prozent hat....

Optimierung interner Links: Schlüssel zur Verbesserung der Website-Struktur
Optimierung interner Links: Schlüssel zur Verbesserung der Website-Struktur

Optimierung interner Links: Schlüssel zur Verbesserung der Website-Struktur

Die interne Verlinkung auf einer Website spielt eine entscheidende Rolle für die Nutzererfahrung und das SEO-Ranking. Eine strategisch optimierte interne Verlinkung verbessert nicht nur die Navigation für Besucher, sondern stärkt auch die Autorität und Sichtbarkeit...