News #WebDesign #Seo #Sea #SocialMedia

Internetseiten barrierefrei gestalten

Heutzutage sind fast alle Informationen und Dienstleistungen hauptsächlich online zugänglich. Nicht selten ist zusätzlicher Aufwand nötig, wenn man sie in anderer Form beziehen möchte. Für Menschen mit einer Beeinträchtigung kann das unter Umständen den Ausschluss an der digitalen Teilhabe bedeuten, wenn sie nicht in der Lage sind, angebotene Informations- und Kommunikationsangebote aufgrund...

Content-Marketing mit Premium Advertorials

In der Online Ausgabe vom FOCUS ist heute ein Advertorial von uns erschienen. So könnte auch ein Advertorial für Ihre Firma aussehen. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Unterstützung im Content-Marketing benötigen....

Google stellt personalisierte Werbung ein

Google gab kürzlich bekannt, keine Werbung mehr anzuzeigen, die Nutzer über mehrere Seiten hinweg aufspüren können. Dies bedeutet, dass es keine personalisierte Werbung nach der aktuellen Vorgehensweise mehr geben wird. Zukünftig will Google darauf verzichten, durch Analyse seiner User gezielte Werbeanzeigen zu platzieren. Die auf das persönliche Surfverhalten zugeschnittene Werbung galt...

Die optimale Typographie einer Website

Die Schrift auf einer Website entscheidet nicht nur über die visuelle Ansprechbarkeit, sondern trägt maßgeblich dazu bei, dass bestimmte Textpassagen gelesen oder ignoriert werden. Daher werden im folgenden Beitrag einige Tipps und Prinzipien angesprochen, die dabei helfen den idealen Font für eine Website zu finden. Um das Fonts-Prinzip besser verstehen zu können, ist es zunächst nötig sich...

Grundprinzipien des visuellen Designs einer Website

Der erste Eindruck zählt! Was nicht nur beim Bewerbungsgespräch und vielen anderen Situation in unserem Leben zählt, gilt auch für das Design einer Website. Binnen Sekunden wird entschieden ob das Design ansprechend, harmonisch ist oder eher zum Verlassen der Seite bewegt. Um solche Vorfälle zu vermeiden werden im Folgenden nun einige Designprinzipien zur Orientierung vorgestellt. Was ist...

WordPress weiter auf dem Vormarsch. 50% Marktanteil prognostiziert.

Eine von W3tech gestartete Umfrage über die Nutzung verschiedener Content-Management-Systeme offenbart die große Popularität des Open-Source-Systems WordPress. Tendenz steigend! Knapp 40% der Websites im Netz sind mit WordPress erstellt worden. Damit belegt das CMS bereits jetzt schon den ersten Platz in der Umfrage und ist mit einer durchschnittlichen Steigerungsrate von 2,47%  auf dem...

Google Suchoperatoren und ihre Relevanz fürs SEO

Nicht erst seit gestern ist Google die wichtigste Suchmaschine um Informationen aus dem Netz zu erhalten. Mit 5,6 Milliarden Suchanfragen pro Tag (das sind rund 63.000 Anfragen pro Sekunde!), zeigt sich dabei ganz deutlich die Dominanz des Unternehmens mit Sitz in Mountain View, Kalifornien. Alles wird gegooglet: Nachrichten, Prominente, Krankheiten, der nächste Urlaub und vieles mehr. Mit...

Google Web Stories

Vielen dürften Web Stories bereits aus diversen sozialen Netzwerken, wie Instagram, Snapchat, WhatsApp oder Facebook bekannt sein. Dort gehören sie bereits seit einigen Jahren zum Angebot. Google Web Stories möchte nun die Nutzererfahrung der Social Media Stories ins offene Web bringen. Bilder, Videos und Text-Elemente werden in einer Story zu einem (audio-)visuellen Erlebnis, in dem Inhalte...

URL vs. Google Fraggles – Informationswettbewerb im Netz

Laut Google geht der Trend bei Suchanfragen dahin, dass Fragen gestellt werden. Mittels Fraggles, kurzen Antwort-Segmenten in Form von Boxen oder Widgets, können die Antworten auf die Fragen kurz und knackig präsentiert werden. Eine weitere Suche wäre damit nicht mehr nötig – außer man würde sich eine Quellenvielfalt erhalten wollen. Mit dem Vormarsch der Fraggles geraten im Rahmen der SEO...

Webdesign oder Schau-Weg-Design – vermeidbare Gestaltungsfehler

Liebe auf den ersten Blick … bei einer Website. Eine großartig gestaltete Webseite zieht die Nutzer sofort in ihren Bann. In diesem Online-Shop will man gerne einkaufen, den News dieses Portals vertraut man und anhand der Unternehmenswebsite entscheiden potentielle Mitarbeiter, sich hier zu bewerben. Webdesign kann über Erfolg und Misserfolg mitbestimmen. Vielfach werden hier aber Fehler...

Die Page Experience – Googles nächster Beitrag zur Nutzerfreundlichkeit

Google machte bislang immer ein wohl gehütetes Geheimnis daraus, was man am Algorithmus änderte. Die Webmaster konnten bisher nur reagieren. Dies hat sich nun erstmalig geändert. Das neue Rankingsignal Page Experience wird nun in all seinen Ausformulierungen angekündigt. Die Abkehr vom Reagieren und die Chance, vor der Implementierung diese neue Google-Regel zu kennen und die Webseiten...

Google-Rankingfaktoren | Welche sind relevant und welche irrelevant?

Eine vor kurzem publizierte Studie zeigt, welche Faktoren sich relevant auf das Google-Ranking auswirken. Im Rahmen der Untersuchung analysierte der SEO-Experte Brian Dean rund 11,8 Millionen Suchergebnisse. Er wollte damit die Frage beantworten, wie welche Faktoren in Verbindung mit den analysierten Seiten stehen? Backlinks und holistischer Content Backlinks sind für Google in verschiedenen...

E-A-T-Score | Google vertraut gutem Content

Die Buchstaben stehen für die englischen Begriffe Expertise (umfassendes Wissen), Authoritativeness (Maßgeblichkeit) und Trustworthiness (Vertrauenswürdigkeit). Sie bilden die Basis für ein neues Bewertungssystem für Google. Die menschlichen Bewertungen fließen durch den Einsatz einer KI in den Google-Algorithmus mit ein. Dadurch wird der Nutzen eines Seiteninhaltes, genauer genommen eines...

Schlechte Google Bewertungen – Was nun?

Online-Bewertungen sind in unserer digital vernetzten Welt ein schlagkräftiges Werkzeug. Und wie jedes Werkzeug kann man damit etwas aufbauen oder zum Einsturz bringen. Google-Bewertungen kann jeder abgeben, der ein Google-Konto hat. Der Nutzer entscheidet, ob er ein Unternehmen oder sogar eine Person positiv, konstruktiv oder dekonstruktiv bewertet. Positive Bewertungen schmeicheln,...

Re-Architecture: die Reaktion auf Cookie-Verbot

Im Zuge der seit Mai 2018 gültigen DSGVO unterbinden immer mehr Browser die Nutzung von Third Cookies als wichtiger Informationsgrundlage für Werbende. Als Alternative wird nun das Project "Rearc" (für Re-Architecture) gehandelt. Spannungsfeld zwischen Datenschutz und Werbefreiheit Die neuen Regelungen zum Schutz personenbezogener Daten sind komplex. Von Verbrauchern werden sie häufig...