News

Was bei einer PHP-Umstellung zu beachten ist

PHP ist eine beliebte Skriptsprache, die von den meisten CMS-Systemen (Wordpress, Typo3) und Shopsystemen (Shopware, Magento) verwendet wird. Beispielsweise sorgt PHP für die Verarbeitung von Eingaben in den Formularen einer Website. Dabei prüft es, ob die Pflichtfelder ausgefüllt wurden oder nicht. Die Ausspielung der Rückmeldung (Fehlermeldung oder Bestätigung) kann nur mit HTML nicht...

NRW Landesregierung beschließt Förderparket zur Digitalisierung des Handels

Die Landesregierung NRW hat ein Förderprogramm ins Leben gerufen, um Klein- und Kleinstunternehmen im stationären Einzelhandel bei der digitalen Transformation zu unterstützen und mit bis zu 2000 € zu fördern. Ziel des am 2. November angelaufenen Programms ist die Erhaltung des stationären Einzelhandels, durch ein Zusammendenken von stationärem und digitalem Handel. Insbesondere der lokale...

Gender-Hinweise für Internetseiten

Unsere Sprache beeinflusst nicht nur die Bilder im Kopf, sondern auch die Wahrnehmung der Welt. Die alleinige Verwendung maskuliner Substantive oder Pronomen, das sogenannte  generische Maskulinum, lässt Menschen, die damit konfrontiert werden, zuerst an Männer denken. Frauen sind zwar auch gemeint, werden aber meist nicht mitgedacht. Das kann dazu führen, dass sie sich oftmals weniger...

Erfolgreich Keywords nutzen – der Keyword Gap

Sie suchen den Online-Erfolg? Dann ist die Keyword-Gap-Analyse ein effektiver Weg. So findet man spannende Keywords, die den Usern der Seite und damit Google die Einordnung von Informationen erleichtert. Die Keyword-Gap-Analyse fischt dabei nicht im Trüben, sondern in den klaren Gewässern Ihrer Mitbewerber. Was bedeutet Keyword Gap? Das sind die Keywords, die Ihrer Website (Online-Shop, …)...

Content Recycling – smarte Inhalte einfach neu verpacken

„Sie kommen wieder!“ Nein, keine Angst, es geht nicht um Zombies. Es geht um Ihre tollen Website-Inhalte. Diese sind meist ausgezeichnet recherchiert und geschrieben. Aber – in der schnellen Zeit des Internets können die Texte schnell digitalen Staub ansetzen. Das trifft leider häufig auf Unternehmensblogs zu. Wenn Ihr Unternehmen sich in allen Bereichen Nachhaltigkeit auf die Fahne...

Shopware oder WooCommerce?

Im Bereich E-Commerce steckt viel Geld. Im Jahr 2018 erwirtschaftete die Branche im B2C-Segment allein in Deutschland rund 53,3 Milliarden Euro. Experten gehen davon aus, dass auch in den kommenden Jahren ein stetiges Wachstum ansteht. Der Zeitpunkt, einen Online-Shop ins Leben zu rufen, könnte also kaum besser sein. Da stellt sich die Frage, welches Shopsystem das passende ist? Wir haben die...

Shopify oder WooCommerce?

Internethandel ist nicht erst seit kurzem ein ausgezeichnetes Geschäftsmodell. Als Händler hat man die Wahl zwischen verschiedenen E-Commerce-Systemen, mit denen man den eigenen Online-Shop betreiben kann. Zwei sehr bekannte Systeme sind Shopify und WooCommerce. Welches der beiden Systeme für welches Unternehmen wann am besten geeignet ist, klären wir im Folgenden. Die unterschiedlichen...

So berechnet man das Google Ads Budget

Google Ads sind die Werbeanzeigen, die für ein bestimmtes Keyword über oder unter den organischen Suchergebnissen von Google angezeigt werden. Neben der Qualität der Anzeige und der Webseite dahinter ist die Höhe des Geldflusses an Google ein Rankingfaktor für die Google Ads. Die Kosten einer Google Ads Kampagne Als Unternehmen bezahlt man die Google Ads pro Klick, den User auf die...

SEO vs. SEA / Google Ads – Was ist wann zu empfehlen?

SEO und SEA sind bekannte Begriffe. Wir klären, was es damit auf sich hat. Was ist SEO? SEO ist die Kurzform für „Search Engine Optimization“ – also Suchmaschinenoptimierung. Dabei wird der eigene Website-Content (Text, Bild, Video) so gestaltet, dass Suchmaschinen diesen optimal einordnen können. Das SEO ist für das organische Ranking bei Suchmaschinen mitverantwortlich. SEO-Experten...

Internet ohne Cookies – wie das funktioniert

Cookies akzeptieren, ablehnen oder persönlich einstellen – viele Webseiten arbeiten mit der Cookie-Technologie. Ad-Kampagnen oder auch das Speichern eines Online-Warenkorbes fußen darauf. Nun stellt der Internetgigant Google aber in den Raum, sogenannte Third Party Cookies in seinem Chrome-Browser bis Anfang 2022 zu beenden. Seitenbetreiber, die sich über personalisierte Werbeschaltungen...