Google wird ab dem 21. April 2015 mobile friendly Websites in den Suchergebnissen priorisiert behandeln. Laut Google solle dies erhebliche Auswirkungen auf die Suchergebnisse und deren Reihenfolge haben. Aus diesem Grund empfiehlt Google Domainbesitzern “responsive Websites”. Wer sich nicht für dieses anpassbare Website-Format entscheidet, dem drohen in naher Zukunft schlechtere Rankings in den Suchergebnissen bei Google. Schon jetzt bekommt man blaue Briefe über die Webmaster Tools, in den darauf hingewiesen wird. Und das wird passieren:

1. Das Ranking wird durch mobile Apps beeinflusst

Zwar wird das Suchergebnis auf anderen, nicht mobilen Geräten nicht beeinflusst, wenn die Website keine Mobilversion besitzt, so die offizielle Aussage, doch durch die vermehrte Nutzung der Google Suchfunktion über mobile Endgeräte könnte es indirekt eben doch zu einer Beeinflussung kommen. Denn: Häufig besuchte Websites erhalten ein höheres Ranking. Sind Seiten also von mobilen Geräten aufgrund ihrer Optimierung häufig besucht, so steigen sie automatisch in den Suchergebnissen nach oben. Außerdem zeigt Google mittlerweile Apps als eine eigene Art von Suchergebnis an. Das bedeutet, ist eine App im Google Play und dem iOS App Store zu finden, so könnte dies zur Folge haben, dass sie eine deutlich bessere und höhere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen erlangt.

2. Labels für mobile friendly Websites

In Zukunft werden Nutzer von mobilen Endgeräten darauf aufmerksam gemacht, wenn eine Website für diese optimiert ist und zwar durch das Label “Für Mobilgeräte”.

3. Deeplinks in Zukunft besser zu crawlen

Im Vergleich zu den bisherigen Änderungen seitens Google, etwa den Pinguin und Panda Updates, sollen die Veränderungen für die Suche nun wesentlich größer sein. Insbesondere auffallen wird, dass Google die Deeplinks nach dem Update wesentlich besser crawlen können soll. Für Android Nutzer wird die Veränderung vermutlich stärker spürbar sein, als für iOS Nutzer.

4. Optimierung von mobilen Websites durch ein Google Tool

Google stellt ein Online-Tool für Website-Betreiber zur Verfügung, mit dem man testen kann, ob eine Website mobilfreundlich ist.