Wie WordPress jüngst mitteilte, will die Webplattform all ihren Kunden künftig kostenfrei SSL Zertifikate ausstellen. Damit unterstützt WordPress eine Initiative der Electronic Frontier Foundation und das Projekt „Let’s Encrypt“. Die EFF engagiert sich als Non-Profit Organisation für sichere verschlüsselte Kommunikation im Web.

Anwender und Betreiber von Seiten sollen durch die Datenverschlüsselung auf zertifizierten Servern mehr Schutz gegen Sicherheitsrisiken im Netz erhalten. Dazu gehören unter anderem Hackerangriffe auf Accounts, unerwünschte Cookies, Bedrohungen durch Malware oder ausgeweitete Überwachung. Laut EFF steigt die Sicherheit im Netz mit jeder Webseite, die mit SSL Verschlüsselung ausgestattet ist.

Bereits seit Jahresanfang stattet WordPress Subdomains auf WordPress.com mit kostenlosen SSL Zertifikaten aus. Ab sofort sollen auch Inhaber eigener Domains von der „Let’s Encrypt“ Technologie profitieren, wenn diese bei WordPress.com gehostet sind. Das Umstellen erfolgt automatisch im Hintergrund, für Webmaster sind keine Eingriffe nötig.